Kurse 2018 am Innergreinhof
Ein Kurszyklus für Lebensveränderer
"Sich wieder um eigenes, gesundes Essen zu kümmern macht unabhängig, und ist ein guter Einstieg in die Permakulturwelt.
Dann auch andere Lebensbereiche  anschauen, kompetenter und selbständiger werden.
Sich dem ganz normalen Wahnsinn ab und zu zu entziehen und neue Klarheit zu gewinnen, schafft Sinn; rückt das eigene Weltbild zurecht."

Beschäftigen Sie diese Themen?
 
20 Jahre Auseinandersetzung mit der Permakultur  haben uns und unseren Hof völlig verändert.
Die neue Ausrichtung, die Kurstätigkeit, die Begegnung mit unzähligen, offenen, freundlichen Menschen lösten nicht nur einen Reformations-, sondern einen Transformationsprozess aus.

Es ist etwas Neues entstanden!
Sepp Brunner, September 2017
Bauernfamilien waren einst autark und selbständig. Alles, was zum Leben gebraucht wurde, wurde am Hof selbst hergestellt.
Die Industrialisierung und die Spezialisierung  haben das verändert. Aus vielseitigen Produzenten  sind mittlerweile auch  Konsumenten geworden; der Faden zwischen Haus und Hof ist häufig durchtrennt. Wertvolles Wissen ist dadurch verloren gegangen.
Durch gründliches Permakulturdesign ist es uns gelungen den Faden wieder zusammen zu binden.

Permakultur ist grundsätzlich keine Hardware-, sondern eine Softwaregeschichte.
Permakultur ist nicht, ob ich dies oder das tue.
Es ist das Herausfinden, warum ich wo und wann, mit wem und welchen Mitteln, auf welche Art, was tue.
Und das ökologisch, ökonomisch und sozial richtig.
Na dann, willkommen im Klub!
Unser Kursangebot handelt davon.
Infos
Permakultur für den inneren Garten
Einmal Pause!  Weltsicht - die eigene Welt sichten
Zur Ruhe kommen,
durchatmen,
die Mitte finden.
Den Schichtblick entwickeln.
Nachdenken,
umdenken,
neu denken.
Permakultur kompakt
Einführung in die Permakultur mit Gartenpraxis
Infos
Kompakte Einführung in das Permakulturdesign,
und  Einführung in den Garten- und Landschaftsbau
unter permakulturellen
Gesichtspunkten.
Keller, Küche, Speis
Wissenswertes für den Selbstversorgerhaushalt
Infos
Rund um's Brot
Milchverarbeitung
Vorrats- und Lagerhaltung
Teige und Teigwaren
Konservieren und Haltbarmachen
Hausapotheke
Einen konstruktiven Lebensgeist entwickeln, ein gutes Leben leben, sich gesund ernähren  - das sind Grundthemen unseres Daseins.

Die Permakultur ist ein Wegweiser dorthin.

Permakultur bedeutet mit Willenskraft und Selbstdisziplin und einem temperamentvollen Engagement gegen die Zerstörung unserer Lebenswelt anzutreten.
Mit Humor und einem Augenzwinkern geht es leichter.

Selbst denken, selbst entscheiden, selbst handeln, - immer mit Blick auf unsere Mitwelt, führen zum Ziel.

Da spielt es keine Rolle, ob Sie in der Stadt oder auf dem Lande leben. Ob Sie Bauer, Professor oder Handwerker sind. Ob Sie einen Hof, eine Minifarm oder einen Balkongarten bewirtschaften.
Fragen, Zusatzinfos, Anmeldungen
Infos