Permakulturwerkstatt Innergreinhof
Die Schule für einen neuen Lebensstil
Das Herzstück unseres Bergbauernhofes ist der steile Hanggarten mit seiner Fülle.

Er ernährt uns bestens und ist Quelle unserer Fitness und
Gesundheit. Er ist gleichzeitig der Lehr- und Lerngarten für unsere Permakulturkurse.

Der Garten hat uns begreifen lassen, was "essbare Landschaft" eigentlich bedeutet.
Der Schatz unter unseren Füßen!
Tun statt reden ist unser Leitspruch!
Nein, wir leben keinen Biedermeierlebensstil!
 
Gut leben im globalen Dorf,
- was bedeutet das in einer Zeit, wo anscheinend einiges in der natürlichen Umwelt und in den Gesellschaften aus den Fugen gerät?
Eine spannende Frage in einer spannenden Epoche.
Manche technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen setzen Mensch und Natur permanent unter Druck.
Was kann jeder Einzelne von uns tun, um die Lage zu verbessern?
Die drei Säulen einer gesunden Gesellschaft
Lust einmal Atem zu holen?Lust etwas zu verändern?
Lust auf Permakultur?

Wir laden ein!

Tauchen Sie mit uns ein paar Tage in die Permakulturwelt ein.

Permakultur hat mit allen Aspekten des Lebens und der Kultur zu tun.
Und wer nicht mit dem Leben geht, von dem geht das Leben.
Margit, Sepp, Martina.

Wir sind die Bauersleute am Innergreinhof; wir sind am stillen Rand der Permakulturwelt daheim.

Wir versuchen das Beste aus unserer kleinen Farm zu machen  (3ha Feld, 2ha Wald).

Seit 2 Jahrzehnten gehen wir den Permakulturweg.
Als Kleinbauern sind Selbstversorgung und die Herstellung hochwertiger Lebens- mittel unsere Kernthemen.

Wir schließen hier den Kreis vom gesunden Boden, über die gesunden Pflanzen und Tiere, bis zum gesunden, verarbeiteten Endprodukt.
Unser Wissen und unsere Erfahrungen aus 20 Jahren Permakultur und Gartenbau geben wir in unseren Kursen weiter.
Wir haben 3 verschiedene Kurspakete für Sie geschnürt:
Sepp Brunner, September 2017
Infos