Permakultur - der Finger, der in eine hoffnungsvolle Richtung zeigt

Permakultur ist ein Planungskonzept, das uns dabei unterstützt, unseren Platz in dieser vielschichtigen Welt zu finden.

Ökologisch, ökonomisch, sozial.

Es zeigt uns, wie alles miteinander verbunden ist.

Es motiviert uns vorwärts zu gehen. Es zeigt auf, was unserem Leben Sinn gibt und es macht uns menschlich.


Es lässt uns die Natur besser verstehen, es kann unsere Gesellschaft voranbringen.

Es wirkt mit, unsere Wirtschaft in Bahnen zu lenken, die den Menschen und der Umwelt dienen .


Die Permakultur ist ein guter Nährboden für Verwandlung. Persönlich, gesellschaftlich, kulturell.

Permakultur hilft uns, unsere Visionen umzusetzen.

In jedem von uns wartet eine einzigartige Geschichte, die der Welt erzählt werden will.


Permakultur setzt auf beziehungsfähige Gemeinschaften und auf die Fähigkeit sich zu verändern, wenn Umstände dies erfordern.

Das ist heute wichtiger als jemals zuvor.


Sie inspiriert uns und gibt uns das Gefühl mit etwas Größerem verbunden zu sein.

Sie ist ein Werkzeug für Sinnsucher und eine Schule für neue Denkmuster.


Die Permakultur setzt allen fragwürdigen Entwicklungen eine starke Hoffnung der Wandlung zum Guten entgegen.

So gesehen liegen unsere besten Jahre noch vor uns!


Also kommen Sie, seien Sie mit dabei!



Permakultur - in unserem Alltag

Content, Design & Copyright: Sepp Brunner, Mai 2016

HOME  WIR  PERMAKULTURWERKSTATT  KURS  INFOS

Die Schule für einen neuen Lebensstil

Permakultur kompakt - der Kurs







32 Stunden eintauchen in ein neues Denken

Es kommt einmal der Zeitpunkt, dass wir realisieren, wir haben nicht alle Antworten auf die Fragen, die uns das Leben stellt. Wir machen lediglich Beobachtungen und ziehen daraus unsere Schlüsse.


Dann geben wir unseren Gedanken Form, - Kultur entsteht.  

So tasten wir uns täglich neu an das Leben heran.


Dabei inspirieren uns besonders Leopold Kohr, als geistiger Vater der Bewegung „Klein ist schön“, und Bill Mollison und David Holmgreen als geistige Väter des Permakulturdesigns.


Unser kleiner Bauernhof ist dadurch quicklebendig geworden. Wir haben eine aufrichtige Freude damit.

Beide Konzepte haben sich für uns bestens bewährt.


So sehr, dass wir eine eigene Permakulturschule gegründet haben, wo wir unsere Gedanken und Erfahrungen gerne mit anderen Menschen teilen.


Die Permakulturwerkstatt steht nicht für Jammern und Beklagen unbefriedigender Zustände, sondern für eine Permakultur, die Früchte trägt!

Ökologisch, ökonomisch, sozial.

Die geschickte Gestaltung diese Dreigestirns sehen wir als unsere Hauptaufgabe.

Wir lieben Vielfalt in allen Lebensbereichen und wissen, Vielfalt muss man auch aushalten lernen!

Leben wird schön, wenn Menschen mit den verschiedensten Lebensentwürfen gerne gut zusammenleben wollen. Dort beginnt Permakultur.









Permakulturkurs

Permakultur für den inneren

Garten


Der andere Kurs für Herbst und Winter

Permakulturradio



                                       AUDIO- UND VIDEOPODCAST

                                       DER PERMAKULTUWERKSTATT

demnächst